@

Community

Das Neueste aus der Welt von Best of Swiss Gastro

BEWERTEN

Name des Betriebs eingeben

GO

Neues Hoteljuwel im Schellenursli-Dorf

Best of Swiss Gastro | 28 Juni 2012

Das Boutique-Hotel in Guarda, mit Romantik-Zimmern und einer Suite unter dem Dach, ist ein Refugium für Ruhesuchende im Unterengadin. Der neue Besitzer hat aus dem Engadinerhaus von 1728 ein Hoteljuwel gemacht.

Die Türe ist so niedrig gebaut, dass der Gast sich bücken muss, um die Arvenstube zu betreten. Schon draussen vor der rustikalen Türe riecht man den Duft des Arvenholzes. Die massiven Türbeschläge erzählen Geschichten von alten Zeiten. Die Hausfassade ist geschmückt mit Sgraffitibemalungen, die so typisch sind für Guarda.

Das im Jahr 1728 erbaute Engadinerhaus wurde über Generationen als Bauernhaus genutzt. Das Gebäude mit den dicken Mauern diente sowohl als Wohnhaus als auch als Scheune. Seit 1988 wurde das Haus laufend saniert und zur Pension ausgebaut. Der Hotelier Hans-Ueli Regius hat die kleine Pension Val Tuoi im Frühsommer 2011 übernommen und daraus ein Boutique-Hotel gemacht. Zusammen mit seiner Lebenspartnerin Rosemarie Rechsteiner hat er das Haus liebevoll eingerichtet und dekoriert.


Das Boutique-Hotel Romantica Val Tuoi liegt auf einer Sonnenterrasse, mitten in Guarda. Es ist beliebt bei Gästen, die erholsame Ferientage in der Ruhe des Unterengadins und die Atmosphäre eines typischen, rustikalen Engadinerhaus schätzen. Guarda ist eines der schönsten Dörfer im Engadin und vor allem bekannt durch das berühmte Kinderbuch «Schellenursli». Es wurde 1975 mit dem renommierten Wakker-Preis ausgezeichnet und das Ortsbild erhielt das Prädikat «von nationaler Bedeutung». Das Dorf ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Entdeckungstouren im Unterengadin.

Fast keines der 17 Zimmer im Boutique-Hotel ROMANTICA VAL TUOI gleicht dem andern. Doch eines haben sie alle gemeinsam. Sie sind gemütlich und rustikal. Das Hotel hat fünf Romantik-Zimmer, die mit liebevollen Details eingerichtet sind. Ein ideales Refugium für Liebende. Die Junior-Suite Romantica bietet rustikalen Luxus. Das Dachzimmer hat Sichtbalken, schräge Decken und eine Dachterrasse mit einer prächtigen Aussicht in die
Engadiner Dolomiten. Auf diesem Adlerhorst über den Dächern von Guarda hört man unten im Tall den Inn rauschen.


Im Restaurant und in der Arvenstube werden saisonale Gerichte und Engadiner Spezialitäten serviert. Dazu gehört das Schellenursli-Fondue aus der Keramikpfanne, die mit Bildern aus dem berühmten Kinderbuch bemalt ist. Das Gartenbistro lädt das ganze Jahr zum Verweilen ein, im Sommer unter Schatten spendenden Sonnenschirmen, im Winter geschützt von dicken Schneemauern, eingehüllt in kuschelige Wolldecken. Am Abend, nach einem aktiven Tag in der Natur, verwöhnen sich die Gäste gerne in der hauseigenen, kleinen Wellness-Oase mit Whirlpool, Sauna, Dampfbad, Regenduschen und Ruheraum.

Das Hotel hat auch eine Butia (rätoromanisch für Boutique). Das Angebot reicht von liebevoll ausgesuchten Dekorationsgegenständen und Wohnaccessoires über Kunsthandwerk und Kräuter aus Guarda bis hin zu Bildern der bekannten Kunstmaler Alois Carigiet und Giovanni Segantini. Auch die hausgemachte Engadiner Nusstorte gibt es in der Butia zu kaufen. Gut zu wissen für Gäste, die davon noch nicht genug bekommen haben.

Adresse:
Boutique-Hotel Romantica Val Tuoi
Chasa 56
7545 Guarda

Tel. +41 81 862 27 70
www.romanticavaltuoi.ch

Kontakt Medien Publikationen Partner AGB's Newsletter
Best of Swiss Gastro | Aargauerstrasse 1 | 8048 Zürich Tel: 044 400 50 29 | Fax: 044 400 50 23 | mail@gastroawards.ch